Texte

 

Ich schreibe Texte zu den Themen Arbeit, gerechte Bezahlung, Selbstständigkeit, Non-Profit-Organisationen, Social Business und Familie. Am liebsten in Form von Portraits, Kommentaren oder Interviews.

Sarah Texte 3

Interviews

Datenklau und Fake-Stellenanzeigen

Die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit muss dringend überarbeitet werden, fordert Politikaktivistin Inge Hannemann. Zum Interview
In: WILA Arbeitsmarkt, Oktober 2019

Frist ist Frust

Die Hälfte der Wissenschaftler/innen hat einen Arbeitsvertrag von unter einem Jahr. Jan Cloppenburg von der Kampagne „Frist ist Frust“ erzählt, wie sie sich für die Entfristung von Stellen an Hochschulen einsetzen. Zum Interview
In: WILA Arbeitsmarkt, August/2019

Selbstoptimierung bis zum Burnout

Wer auf dem Arbeitsmarkt Erfolg haben will, muss immer noch besser werden. Geht das so bis zur Rente oder ist die Arbeit an den eigenen Kompetenzen irgendwann vollbracht? Zum Interview

Erschienen auf: wila-arbeitsmarkt.de (9.07.2018)

So wird der eigene YouTube-Kanal erfolgreich

Ich spreche im Interview mit Matthias Morr über seine Erfahrungen mit YouTube und wie JournalistInnen das Medium am besten nutzen können. Zum Interview
Auf: www.fachjournalist-podcast.de (09.05.2018)

Solo-Selbstständige: "Schon heute gelingt vielen die Vorsorge nicht"

Gewerkschaften, soziale Absicherung, feste Verträge: Solo-Selbstständige müssen meist ohne diese Errungenschaften auskommen. Sie gelten nach herkömmlicher Definition nicht als Arbeitnehmer/in. Die Soziologin Kerstin Jürgens fordert Anpassungen. Zum Interview
In: WILA Arbeitsmarkt (02|2018)

Ist Selbstständigkeit für Mütter die beste Lösung?

Viele Mütter orientieren sich nach der Geburt ihres Kindes beruflich um. Einige davon machen sich selbstständig. Warum das so ist und ob es sinnvoll ist, beantwortet Jasmin Zouizi von „Mama gründet“.
Zum Interview
In: Joyce (3/2018)

Soziales Engagement – Lohnt sich das für Unternehmen?

Welche Vorteile bringt das soziale Engagement meinem Unternehmen? Nach welchen Kriterien sollte ich eine NGO auswählen? Zwei Experten im Interview. Zum Artikel
In: Edition F (16.12.2014)

Artikel

Digitalpakt: 5 Milliarden für Deutschlands Schulen

Fünf Milliarden Euro werden durch den Digitalpakt in den nächsten fünf Jahren in die Verbesserung der digitalen Infrastruktur von Deutschlands Schulen investiert. Reicht das? Zum Artikel
Auf: abi.unicum.de (20.05.19)

Vom Chefsessel in die Abstellkammer

Wer in Elternzeit geht, darf danach in den alten Job zurück – oder bekommt zumindest eine gleichwertige Position angeboten. Anders ging es Moritz Schulte. Nach einem Jahr Kinderbetreuung durfte er nur noch Akten durchblättern. Zum Artikel

In: WILA Arbeitsmarkt 36|2018

Selbstbestimmte und geborgene Geburt

Wirklich planbar ist eine Geburt nicht. Aber Frauen können viel dafür tun, gut vorbereitet zu sein. Ein Erfahrungsbericht. Zum Artikel
In: Family (6/2018)

Jobs mit Sinn: Arbeiten bei einem Social Business

Sozialunternehmen sind genau das Richtige für Menschen, die gerne in sinnerfüll­ten Jobs arbeiten möchten. So gelingt der Berufseinstieg bei einem Social Business. Zum Artikel
Auf: www.unicum.de (03.01.2018)

Zuwanderung schafft neue Jobs

Die Migration Geflüchteter wird unsere Sozialpolitik herausfordern. Es gilt, die Geflüchteten aktiv in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Dabei entstehen zehntausende neue Stellen. Eine Projektleiterin, ein Sozialarbeiter und eine Sprachlehrerin berichten aus ihrem Alltag. Zum Artikel
In: WILA Arbeitsmarkt (22|2016)

Social Business als Arbeitsfeld

Neue Arbeitsformen: Sozialunternehmen sind genau das Richtige für Menschen, die gerne in sinnerfüllten Jobs arbeiten möchten. Doch kann man dort auch Geld verdienen? Zum Artikel
In: WILA Arbeitsmarkt (39|2015)

Arbeitsfeld Fundraising

Ob an Hochschulen, in Nichtregierungs-Organisationen oder Stiftungen: Rund 3.000 Menschen in Deutschland sammeln professionell Geld ein. Wie sieht ihr beruflicher Alltag aus? Zum Artikel
In: WILA Arbeitsmarkt (22/2015)

Pro-Bono: Gutes tun muss besser honoriert werden

Was bedeutet es, sich jeden Tag für das Gute einzusetzen? Gedanken über das Arbeiten in Nonprofit-Organisationen. Zum Artikel
In: Edition F (31.07.2014) Ausgewählt zu den 14 schönsten Lesestücken 2014 bei Edition F, erwähnt auf The Changer